Spendenmethodik

GeldFürDieWelt

GeldFürDieWelt spendet jährlich 2 Prozent des Vermögens.
Die erwartete Rendite des Fonds liegt bei ca. 7% pro Jahr , so dass das Vermögen trotz Spendenausschüttungen wächst. Der daraus resultierende Zinseszinseffekt führt dazu, dass langfristig mehr Geld aus dem Fonds ausgeschüttet werden kann, als in ihn eingezahlt wurde.
Unser Modell zur Berechnung der optimalen Spendenquote findest Du hier. Es wurde in Zusammenarbeit dem Ökonom Dr. Stefan Pauly entwickelt und basiert auf Forschung zu gemeinnützigem Kapital von Philip Trammell vom Global Priorities Institute (University of Oxford).
Auf Basis der ermittelten optimalen Spendenquote von 2 % und einer erwarteten realen Marktrendite von 7 % lassen sich die Spendenauszahlungen und die Vermögensentwicklung (= der Impact) von Spenden an GeldFürDieWelt berechnen:
Impact einer
Spende
0 200
Spendenmethode bis 2024
Zwischen 2016 und 2024 wurden jedes Jahr 70% der Rendite des Fonds gespendet. Diese Methode ist aus verschiedenen Gründen nicht optimal. Detaillierte Informationen finden sich in unserem Jahresbericht 2023 .